TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

exponieren

Das Verb exponieren lässt sich am ehesten als „aussetzen“ übersetzen. Es meint, jemanden oder etwas in eine deutlich sichtbare, oft potentiell gefährliche und ungeschützte Lage oder Situation zu bringen.

Der Begriff leitet sich aus dem lateinischen exponere (herausstellen) ab.

Er lebt gänzlich öffentlich und exponiert sich privat und beruflich gleichermaßen, ist so ständig der Kontrolle und der Kritik seines Publikums ausgesetzt.

Sein zufällig an die Öffentlichkeit gelangter internet Bericht hatte einen großen Teil des Vorstandes exponiert.

Sie hat keine Scheu sich zu exponieren, um die Politik machen zu können, für die sie gewählt wurde.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

manifestieren - Der Begriff manifestieren leitet sich von dem lateinischen Verb manifestare...

appellieren - Das Verb appellieren meint, jemanden um etwas anzuflehen oder etwas Abstraktes...

ostentativ - Das Adjektiv ostentativ bedeutet "in herausfordernder oder in provozierender...

prekär - Mit dem Adjektiv prekär lässt sich die Lage einer Person, einer Gemeinschaft,...

observieren - Das Verb observieren bedeutet "beobachten" oder "beschatten". Es beschreibt...