TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

implizit

Das Adjektiv implizit leitet sich aus dem lateinischen Wort implicitum ab, welches das zweite Partizip von implicare (umfassen) ist. Im deutschen Sprachgebrauch hat implizit zweierlei Bedeutungen, zum einen kann es für „mit enthalten“ verwendet werden oder auch für „mit gemeint“, wobei hier der direkte Verweis nicht unbedingt zur Sprache kommt. Zum anderen beschreibt implizit Sachverhalte, die nicht aus sich selbst zu verstehen sind, sondern zunächst logisch erschlossen werden müssen.

Unter der genannten Bedeutung kann implizit als Synonym unter anderem für die folgenden Begriffe verwendet werden: einbeziehen, gleichzeitig bedeuten, in sich bergen, mit einschließen oder mit zum Inhalt.

Außergewöhnlich erfolgreiche Wahlen für Spass-Parteien oder Randparteien können oft als implizite Botschaften der Wähler verstanden werden, die einfach deutlich machen wollen, dass die aktuelle Politik alles andere als Ihren Interessen entspricht.

Die implizite Botschaft: Der Krieg gegen Drogen ist ein Klassenkrieg. Hast du es in die Vororte und das für die Service-Industrie wertvolle Amerika geschafft, dann wirst du gebraucht, und niemand wird dir wegen des Konsums oder Verkaufs von Koks so bald die Tür eintreten. Du gehörst zur richtigen Klasse.
– Jonathan Fischer (2012), So schafft man Sozialpathen, brand eins 04/2012.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

immanent - Das Adjektiv immanent leitet sich vom lateinischen immanens bzw. immanere...

Normativ - Das bildungssprachliche Adjektiv normativ meint, dass etwas als Maßstab...

implizieren - Das Verb implizieren bedeutet „beinhalten“, „einschließen“ oder...

verquer - Das Adjektiv verquer beschreibt Sachverhalte oder Dinge, die schief oder...

banal - Das Adjektiv banal wird stellvertretend für die Begriffe einfach, schlicht,...