TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

kryptisch

Das Adjektiv kryptisch bedeutet „schwer zu deuten“, „schwer zu verstehen“ und beschreibt eine Darstellung oder eine Form des Ausdrucks als unverständlich oder unklar. Kryptisch können alle Formen des sprachlichen Ausdrucks sein, etwa Reden, Berichte, Briefe, Sätze und auch einzelne Begriffe.

Der Ursprung des Begriffs liegt im griechischen kryptikós (Verborgen).

Den Studenten fiel es schwer, seinem kryptischen Vortragsstil zu folgen. Ohne die gute Arbeit der Tutoren, wäre die Durchfallquote sicher deutlich höher gewesen.

Kryptische Wortschöpfungen und zahlreiche Anglizismen machen es Außenstehenden schwer, eine Online-Marketing-Konferenz ohne Kopfschmerzen zu überstehen.

Das Militär bedient sich allerlei kryptischer Kürzel.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

a priori - A priori bedeutet im deutschen Sprachgebrauch heute "von vornherein" oder...

Quantität - Das Substantiv Quantität (die) bedeutet "Menge", "Ausmaß" oder "Anzahl". Nebst...

malizös - Das Adjektiv maliziös bedeutet "boshaft" oder "hämisch" beschreibt Taten,...

Hausse - Eine Hausse ist ein Aufschwung. Das Wort ist speziell auch fester Teil...

tangieren - Das Verb tangieren bedeutet "berühren". Damit ist meist kein physischer...