TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

polarisieren

Das Verb polarisieren bedeutet bildungssprachlich „Gegensätze schaffen“, „trennen“.

Es bezieht sich in erster Linie auf das Trennen von einer Gruppe (etwa der Bevölkerung eines Landes) in verschiedene Lager mit gegensätzlichen Ansichten. Ursachen für eine solche Trennung kommen zahlreiche in Frage, etwa anstehende politische oder wirtschaftliche Entscheidungen, Wahlen, Personen des öffentlichen Lebens, alle Arten von Kunst etc.

Ursprung des Begriffs ist das griechische Substantiv pólos (Erdachse, Himmelsgewölbe).

Trump polarisiert. Während er von seinen Anhängern frenetisch gefeiert wird, blickt der Rest der Welt den nächsten Jahren mit Unbehagen entgegen.

Während einige Politiker eine gemäßigte Vorgehensweise vorziehen und stets den Mittelweg suchen, polarisiert er wo es nur geht, um sich die unbedingte Unterstützung des einen Teils der Bevölkerung zu sichern, selbst wenn eine Minderheit ihn dafür hasst.

Manche Krisen polarisieren, andere vereinen ein Land, in dem die Bevölkerung ein gemeinsames Problem und damit ein gemeinsames Ziel hat.

Ihr neues Album wirkte überraschend polarisierend und spaltete ihre Anhängerschaft in zwei Lager.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Fremdwörter zur US-Wahl - Die US-Wahl ist gelaufen. Die in den letzten Tagen besonders oft nachgeschlagenen...

frenetisch - Das Adjektiv frenetisch bedeutet "rasend", "irrsinnig", "leidenschaftlich"....

Diaspora - Eine Diaspora ist eine ethnische oder konfessionelle Gruppe, deren Mitglieder...

Minorität - Das Substantiv Minorität (die) bedeutet "Minderheit", "Minderzahl" oder...

Subsidiaritätsprinzip - Das Subsidiaritätsprinzip als grundlegender Bestandteil vieler moderner...