Navigation

Die wichtigsten Fremdwörter

In dieser Liste sammeln wir die „wichtigsten“ Fremdwörter. Diese Fremdwörter werden am häufigsten auf neueswort.de nachgeschlagen. Mutmaßlich kommen sie also häufig vor, sind aber vielen Leuten unbekannt. Wer daran arbeitet, seinen Fremdwortschatz zu erweitern, hat mit diesen Wörtern also eine gute erste Anlaufstelle.

Derzeit finden Sie hier die „Top 15“. Wir werden die Liste nach und nach auf mindestens 30 Einträge erweitern.

Laut Zugriffszahlen sind die fünfzehn beliebtesten Fremdwörter:

  1. subtil – „fein strukturiert“, „unterschwellig“, „präzise/bis ins detail geplant“.
  2. pragmatisch – „sachbezogen“
  3. dekadent – „ausschweifend“, „verschwenderisch“, „im kulturellen Niedergang begriffen“
  4. dito – „ebenfalls“, „gleichfalls“
  5. rudimentär – „unzureichend“, „unvollkommen“, „nur ansatzweise“
  6. obsolet – „veraltet“, „überholt“
  7. ambivalent – „zwiespältig“, „doppeldeutig“
  8. extrovertiert – „nach außen gerichtet“, „aufgeschlossen“
  9. redundant – „mehrfach vorhanden“, „überzählig“
  10. polarisieren – „Gegensätze schaffen“, „trennen“
  11. per se – „von selbst“, „für sich“
  12. kognitiv – „das Denken, Verstehen oder Wissen betreffend“
  13. subsidiär – „unterstützend“, „behelfsmäßig“
  14. eloquent – „sprachgewandt“
  15. Konnotation – „Nebenbedeutung“, „Beiklang“

Ein Klick auf das jeweilige Fremdwort bringt Sie zur ausführlichen Erklärung mit Beispielsätzen. Die Links öffnen in einem neuen Tab/Fenster.


Wir empfehlen den neuen Kindle Paperwhite:

Das ideale Geschenk für Vielleser: Der neue Kindle Paperwhite.

Jetzt bei amazon.de informieren und kaufen