TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

par ex­cel­lence

Die nachgestellte Phrase par excellence entstammt der lateinischen Bedeutung von excellentia (Erhabenheit, Herrlichkeit) und wird verwendet, um etwas in höchster Vollendung oder in mustergültiger Ausprägung zu beschreiben. Personen, Sachverhalte, Entwicklungen oder Gegenstände können par excellence sein, wenn sie in beispielhafter Exzellenz darstellbar sind.

Durch sein permanentes Streben nach nachhaltigem Wohlstand für das gesamte Volk und der kontinuierlichen Steigerung des Bildungsniveaus gilt er als Renaissancefürst par excellence.

Dass in Deutschland mehr als vier Millionen Menschen mit Depressionen leben, die ärztliche oder therapeutische Hilfe brauchen, ist ein Zeichen. Ehrenberg hält Depression für „die Krankheit par excellence des demokratischen Menschen“.
Stefan Reinecke (2012), Darf es etwas weniger sein?, brand eins o4/2012.

So kann Esge es sich leisten, seine eigenen Motoren zu wickeln. Ein Unding eigentlich: Elektroteile sind Fernostgüter par excellence. Für Esge ist der Motor aber das Herz jedes Mixers, und das gaben sie noch nie aus der Hand.
Christian Sywottek (2007), Auf einem Bein kann man gut stehen, brand eins 07/2007. 

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Phrase - In erster Linie ist eine Phrase eine im abwertenden Sinne als nichtssagend...

abstrakt - Das Adjektiv abstrakt wird immer dann verwendet, wenn etwas nicht Gegenständliches...

subtil - Das Adjektiv subtil entstammt dem lateinischen subtexilis (fein unter...

suggerieren - Das Verb suggerieren entstammt dem lateinischen suggerere, was übersetzt...

oktroyieren - Das Verb oktroyieren bedeutet "auferzwingen", d.h. einer Person, einer...