re­mon­tant

Das Adjektiv remontant beschreibt etwas als wiederkehrend oder wiederblühend. Etwa werden besondere Rosenzüchtungen, die zwei Mal jährlich erblühen, als remontant bezeichnet. Im übertragenen Sinne kann der Begriff jedoch auch für andere mehrfach auftretende Ereignisse verwendet werden.

Das Wort entstammt dem französischen remontant (später in der Saison noch einmal blühend).

Die remontanten Rosen trugen zu ihrem Wohlbefinden und Glück erheblich bei, da die nun noch öfter wiederkehrende Pracht des blühenden Gartens ihr Herz mir Freude erfüllte.

Die Regierung konnte trotz der Krise eine remontante Begeisterung im Volk hervorrufen.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Hausse - Eine Hausse ist ein Aufschwung. Das Wort ist speziell auch fester Teil...

kafkaesk - Das Adjektiv kafkaesk beschreibt ein unergründliches Gefühl der Bedrohung,...

oktroyieren - Das Verb oktroyieren bedeutet "auferzwingen". Einer Person, einer Gruppe,...

paralysieren - Das Verb paralysieren bedeutet „jemanden handlungsunfähig machen“...

Zenit - Das bildungssprachliche Substantiv Zenit bezeichnet in der Astronomie den...