Suchergebnisse für: Kontext

Kontext

…8222;Ich bringe Geld zur Bank.“ In diesen beiden Sätzen kann aus dem Kontext erschlossen werden, ob mit dem Wort „Bank“ die Sitzgelegenheit oder das Geldinstitut gemeint ist. Kontext stammt aus dem Lateinischen und ist auf das Wort contextus (enge Verknüpfung, Zusammenhang [der Rede]) zurückzuführen. Aussprache Hörbeispiel: Aussprache anhören Lautschrift (IPA): [ˈkɔnˌtɛkst] Verwendungsbeispiele Ohne den Kontext zu kennen, ist es…

Portfolio

…8220; zu übersetzen ist. Hierzulande ist die genaue Bedeutung abhängig vom Kontext: Im Verlagswesen ist ein Portfolio ein mit Fotografien ausgestatteter Bildband. In der Kunstwissenschaft ist ein Portfolio ebenfalls eine Mappe mit Grafiken oder Fotografien. Eine der italienischen Bedeutung sehr nahe kommende Übersetzung ist in der Wirtschaft gebräuchlich. Hier kann ein Portfolio einen Bestand an Wertpapieren einer Person oder eines Unternehmens da…

Sakrileg

…er Missbrauch. Mittlerweile kann der Begriff auch losgelöst vom religiösen Kontext verwendet werden. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist ein Sakrileg heute ein Vergehen oder ein Frevel gegen Personen. Auch das Missbrauchen, Verunstalten oder Beleidigen von Systemen, Gegenständen oder Stätten kann als Sakrileg bezeichnet werden. Sakrileg ist weiterhin der Titel eines Romans von Dan Brown. Protagonist ist wie schon im Vorgänger „Illuminati&#8220…

Ambiguität

…n es um die Ambiguität von Werken geht. Auch im sozialen oder juristischen Kontext wird der Begriff verwendet. Der Begriff geht zurück auf das lateinische Adjektiv ambiguus für „doppel-“ oder „uneindeutig“. Aufgrund der Ambiguität des Werkes entwickelten die Kritiker völlig verschiedene Deutungsweisen, wie vom Autor zweifellos beabsichtigt. Das Bild zeichnete sich durch seine clevere Ambiguität aus, die nicht jeder Betracht…

Affekt

…ychologie und der Medizin, im Alltag begegnet er vor allem im juristischen Kontext. Seinen Ursprung hat der Begriff im lateinischen Verb afficere, was „in eine Stimmung versetzen“ bedeutet. Aussprache Hörbeispiel: Aussprache anhören Lautschrift (IPA): [aˈfɛkt] Verwendungsbeispiele Die Staatsanwaltschaft wies darauf hin, dass es sich um eine Tat aus dem Affekt heraus handelte. Im Affekt errötete er und senkte beschämt den Kopf, als der…

Eskapismus

…er Begriff vor allem im medienwissenschaftlichen und medienpsychologischen Kontext an Bedeutung gewonnen. Die Herkunft des Wortes liegt in der englischen Entsprechung escapism, die wiederum dem lateinischen Verb excapere (entkommen) entstammt. Aussprache Hörbeispiel: Aussprache anhören Lautschrift (IPA): [ˌɛskaˈpɪsmʊs] Verwendungsbeispiele Der Politiker kritisierte den zunehmenden Hang der Jugend zum Eskapismus. Ein großer Teil des Lebens junger M…

Tinktur

…ür jede Art von Flüssigkeiten benutzt, meist jedoch in einem medizinischen Kontext. Früher wurde er auch als Begriff für „Färbung“ verwendet. Der Begriff stammt vom lateinischen Wort tinctura ab, welches Färbung bedeutet. Aussprache Hörbeispiel: Aussprache anhören Lautschrift (IPA): [tɪŋkˈtuːɐ̯] Verwendungsbeispiele Auf dem Tisch befanden sich die verschiedensten Salben und Tinkturen. Ich frage mich, mit welcher Tinktur ich es hier zu tun habe. De…

Unitarismus

…Der Begriff als solches wird allerdings nur selten verwendet, da in diesem Kontext häufiger von Unitariern gesprochen wird. Der Begriff geht auf das lateinische Wort unitas zurück, das Einziger bedeutet. Aussprache Hörbeispiel: Aussprache anhören Lautschrift (IPA): [unitaˈʀɪsmʊs] Verwendungsbeispiele Die Ablehnung der Dreifaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil des Unitarismus. Er ist ein Unitarier, er gehört einer unitarischen Kirche an. Der Uni…

Korrelation

…n oder Sachverhalte. Schärfer abgegrenzt ist der Begriff im mathematischen Kontext, wo er einen statistischen, quantitativen Zusammenhang zweier Größen meint, also Gegenläufigkeit oder parallele Entwicklung. Daraus lässt sich allerdings noch keine Aussage über den kausalen Zusammenhang ableiten. Korrelieren beispielsweise die beiden Größen Analphabetenrate und Wirtschaftswachstum miteinander, so sind – neben reiner Zufälligkeit – prinz…

Tabula rasa

…einen Tisch machen“, also mit etwas restlos aufräumen oder etwas restlos klären und somit Klarheit schaffen. Speziell in der Philosophie finden sich bei zahlreichen Philosophen Vergleiche zwischen der Seele oder auch dem Gedächtnis und einer wächsernen Schreibtafel. In diesem Kontext ist die Tabula rasa der jeweils anfängliche Zustand, d.h. als Mensch ist man zunächst ein unbeschriebenes Blatt und wird nach und nach von Erfahrungen geprägt….