Auf neueswort.de lernen Sie täglich ein Fremdwort. Direkt auf der Website oder im kostenlosen Newsletter.

sibyllinisch

Das Adjektiv sibyllinisch bedeutet „geheimnisvoll“ bzw. „rätselhaft“. Beispielsweise geben manche prominente Persönlichkeiten nicht viel von sich preis und wirken dadurch sibyllinisch. Dieses fehlende Wissen erzeugt bei den Fans noch mehr …

sibyllinisch Weiterlesen »

infernalisch

Das Adjektiv infernalisch bedeutet in seiner Grundbedeutung so viel wie „höllisch” oder „teuflisch”. So können beispielsweise die bei der Hexenverfolgung im Mittelalter angewendeten Praktiken als infernalisch bezeichnet werden. Im übertragenen …

infernalisch Weiterlesen »

apo­dik­tisch

Das Adjektiv apodiktisch bedeutet „keinen Widerspruch zulassend“ und beschreibt die Art, in der etwas vorgetragen wird. Es wird meist eher abwertend gebraucht. Man kann etwa eine apodiktische Anweisung geben oder …

apo­dik­tisch Weiterlesen »

Pleonasmus

Ein Pleonasmus (der) ist eine rhetorische Erscheinung, bei der eine inhaltliche Aussage in einem Satz, einer Wortgruppe oder einem Wort mehrfach wiederholt wird. Wenn man beispielsweise von einer „runden Kugel“ …

Pleonasmus Weiterlesen »

torpedieren

Das Verb torpedieren bedeutet im Allgemeinen „verhindern“ und bezeichnet eine gezielte Bekämpfung bzw. Behinderung von Plänen, Aktivitäten und Ähnlichem. Man könnte etwa sagen, dass der russische Präsident den NATO-Beitritt von …

torpedieren Weiterlesen »

induzieren

Das Verb induzieren bedeutet im Allgemeinen „bewirken, hervorrufen, auslösen“. So kann zu wenig Bewegung eine Reihe gesundheitlicher Probleme, wie beispielsweise Gelenk- und Rückenschmerzen oder Übergewicht, induzieren. In der Elektrotechnik bezeichnet …

induzieren Weiterlesen »

Bankrott

Ein Bankrott ist die „Zahlungsunfähigkeit“ von Staaten, Unternehmen oder Privatpersonen, also ein wirtschaftliches Scheitern, ohne Möglichkeit, die Geldgeber auszuzahlen. Enger definiert wird der Begriff vom deutschen Strafrecht als das vorsätzliche …

Bankrott Weiterlesen »

Kontemplation

Das Substantiv Kontemplation (die) bezeichnet den Prozess, konzentriert und ruhig über etwas nachzudenken, bzw. sich geistig in etwas hineinzuversetzen. Eine Kontemplation kann beispielsweise vor großen Lebensentscheidungen wie einem Jobwechsel, einem …

Kontemplation Weiterlesen »

Fremdwörter mit:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V XYZ