Auf neueswort.de lernen Sie täglich ein Fremdwort. Direkt auf der Website oder im kostenlosen Newsletter.

Tenor

Tenor (der) gehört zu den seltenen Wörtern im deutschen Sprachschatz, die ihre Bedeutung abhängig von der Betonung ändern. Liegt die Betonung auf der ersten Silbe, ist eine grundsätzliche Einstellung einer Person …

Tenor Weiterlesen »

Delinquent

Ein Delinquent ist ein Straftäter oder  auch ein Übeltäter im weiteren Sinne. Es muss also nicht zwingend eine strafrechtlich verfolgbare Tat vorliegen. So werden etwa neben strafunmündigen Kindern und Jugendlichen …

Delinquent Weiterlesen »

dechiffrieren

Das Verb dechiffrieren bedeutet „entschlüsseln“. Es bezieht sich ursprünglich auf das Übertragen einer verschlüsselten (auch: chiffrierten) Botschaft in Klarschrift. Im übertragenen Sinne meint dechiffrieren auch das Entschlüsseln komplexer, schwierig zu …

dechiffrieren Weiterlesen »

diskursiv

Das Adjektiv diskursiv bedeutet „schlussfolgernd“ und „methodisch vorgehend“. Diskursiv ist ein bildungssprachlicher Begriff, der vor allem in Bezug auf die Findung von Argumenten und die Zusammenfassung von Erkenntnissen verwendet wird. …

diskursiv Weiterlesen »

arkadisch

Das Adjektiv arkadisch wird synonym zu „idyllisch“, „malerisch“, „romantisch“ oder „verträumt“ verwendet. Der Begriff wird in der Alltagssprache selten genutzt. Er kommt in der Regel in der Literaturwissenschaft zum Einsatz oder wird für …

arkadisch Weiterlesen »

Attitüde

Das bildungssprachliche Substantiv Attitüde (die) beschreibt die (innere) Haltung einer Person oder das Gebaren, mit der eine Person ihre Haltung, ihren Status u.ä. (oft bewusst) zum Ausdruck bringt. Beispiele: arrogante …

Attitüde Weiterlesen »

eruieren

Das Verb eruieren bedeutet „feststellen“, „ermitteln“ oder „herausfinden“, speziell durch gründliches Untersuchen oder Nachforschen. Herkunft des Wortes ist das gleichbedeutende, lateinische eruere (ausgraben, zu Tage fördern). Aussprache Hörbeispiel: Lautschrift (IPA): [eʁuˈiːʁən] …

eruieren Weiterlesen »

transzendieren

Das Verb transzendieren bedeutet „etwas hinter sich lassen“, „die Grenzen eines Bereichs überschreiten“. Es handelt sich um einen bildungssprachlichen Begriff, der das Ausbrechen aus den Grenzen eines (oft abstrakten) Bereich …

transzendieren Weiterlesen »

Offerte

Eine Offerte ist umgangssprachlich ein Angebot bzw. in der Kaufmannssprache ein Kaufangebot. Damit ist es ein Beispiel dafür, dass Fremdwörter nicht unbedingt der Bildungssprache vorbehalten sind. Der Begriff wird seit …

Offerte Weiterlesen »

Dysphorie

Dysphorie (die) beschreibt eine negative emotionale Verfassung einer Person. Diese drückt sich in Traurigkeit, Gereiztheit, Unruhe oder Wut aus. In den meisten Fällen liegt einer Dysphorie keine Erkrankung zugrunde, sondern …

Dysphorie Weiterlesen »

Fremdwörter mit:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V XYZ