Armageddon

Das Substantiv Armageddon (das) ist ein Name und bedeutet so viel wie „endzeitlicher Kampf“.

Im ursprünglichen Sinne entstammt Armageddon der Johannesoffenbarung (Apk 16,16) in der Bibel. Hier spricht man von „Harmagedon“, was den Ort der letzten Entscheidungsschlacht meint.

Heute wird das Wort aber zumeist säkular für apokalyptische Katastrophen verwendet. So findet der Begriff als Film-, Literatur- oder Song-Titel des Öfteren Verwendung. Die Vorstellung vom Weltuntergang im Sinne einer alles zerstörenden Kraft wird in unterschiedlichster Weise aufgegriffen. Zuweilen auch als eine gesellschaftliche Phase, die bereits eingeläutet ist (zum Beispiel auf dem „Zion“-Album der christlichen Musikband „Söhne Mannheims“).

Das Wort kommt ursprünglich aus dem Griechischen, beziehungsweise aus dem Hebräischen.

Verwendungsbeispiele

Behandeln wir die Erde weiter so, so droht uns das Armageddon.

Synonyme für Armageddon könnten Inferno, Abgrund oder Desaster sein.

An dem Ort Armageddon versammelten sie sich zur letzten und alles entscheidenden Schlacht.

 

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Protagonist - Das Substantiv die Protagonistin beziehungsweise der Protagonist bedeutet...

Kommilitonen - Das Substantiv Kommilitonen ist der Plural von "Kommilitone" beziehungsweise...

Power - Das Substantiv Power wurde aus dem Englischen übernommen und findet mehr...

melancholisch - Das Adjektiv melancholisch bedeutet "betrübt" oder "niedergeschlagen"...

pathologisch - Das Wort pathologisch bedeutet "nicht gesund" beziehungsweise "krankhaft". ...