TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

veritabel

Das Adjektiv veritabel bedeutet wahr oder wahrhaft.

Der Begriff leitet sich vom französischen Wort véritable ab, das die gleiche Bedeutung hat. Dieses Wort stammt wiederum vom lateinischen Begriff veritas ab, das „wahr“ bedeutet.

Das ist eine veritable Aussage.

Was Sie geschafft haben, war eine veritable Leistung, auf die Sie stolz sein können.

Innerhalb der Partei entbrannte ein veritabler Streit darüber, wer den Vorsitz übernehmen sollte.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Dogma - Ein Dogma ist in der Theologie ein als unumstößlich wahr geltender Teil...

kontradiktorisch - Das Adjektiv kontradiktorisch leitet sich aus den beiden lateinischen Begriffen...

Normativ - Das bildungssprachliche Adjektiv normativ meint, dass etwas als Maßstab...

Prokrastination - Die Prokrastination stammt vom lateinischen procrastinatio (Vertagung)...

konkludent - Das Adjektiv konkludent bedeutet "einen Rückschluss zulassend", "folgerichtig". Es...