Autodidakt

Das Substantiv der Autodidakt (die Autodidaktin) bedeutet „Selbstlernender“.

Der Begriff Autodidakt beschreibt eine Person, welche sich Wissen durch Selbststudium alleine beibringt. Sie bekommt in diesem Fall keine Hilfe von außen, sondern erschließt sich Wissensinhalte lediglich durch Beobachtungen, ausprobieren oder sie liest sie sich an. Sich Wissen in völliger Eigenregie anzueignen, erfordert zumeist ein hohes Maß an Disziplin und Intelligenz.

Autodidakt kommt ursprünglich aus dem Griechischen und lässt sich von autodidaktos (selbstgelehrt) ableiten.

Verwendungsbeispiele

Als Autodidaktin hat sie sich im eigenen Tempo mehrere Fremdsprachen angeeignet.

Die Unterrichtenden bemühen sich, das Material so aufzubereiten, dass die Lerngruppe das Meiste autodidaktisch erschließen kann.

Ein berühmter Autodidakt war Ferdinand Porsche.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Protagonist - Das Substantiv die Protagonistin beziehungsweise der Protagonist bedeutet...

Inzest - Das Substantiv Inzest bedeutet "Geschlechtsakt mit Verwandten". Der...

Quarantäne - Das Substantiv die Quarantäne beschreibt einen Zustand, in dem ein Lebewesen...

sapiosexuell - Das Adjektiv sapiosexuell bedeutet "Intelligenz attraktiv findend". Menschen,...

Charisma - Das Substantiv Charisma bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch die besondere...