designieren

Das Verb designieren bedeutet „bestimmen“ und wird als Adjektiv häufig im Kontext von „für ein noch nicht besetztes Amt bestimmt“ genutzt.

Entsprechend taucht der Begriff meist im politischen oder Verwaltungskontext auf.

Designieren entstammt dem lateinischen Verb designare für „bezeichnen“.

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [dezɪˈɡniːʁən]

Verwendungsbeispiele

Sie designieren die bisherige Landwirtschaftsministerin als zukünftige Kanzlerkandidatin.

Der Chef designierte Frau Wagner für den unbesetzten Posten der Abteilungsleiterin.

Der designierte Vorsitzende gab sich Mühe, vor den anderen Mitarbeitern einen kompetenten Eindruck zu erwecken.

Die Geheimwaffe von neueswort.de: LanguageTool

Die kostenlose Rechtschreibprüfung korrigiert (auf allen Websites) unsere Rechtschreibung und Grammatik, weit besser und komfortabler als die Rechtschreibprüfung des Browsers.

Da wir selbst begeisterte Nutzer sind, freuen wir uns sehr, LanguageTool jetzt als Partner für neueswort.de gewonnen zu haben!

Probieren Sie das kostenlose Plugin jetzt selbst aus:

Kostenlos im Browser installieren

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Fremdwörter zur US-Wahl - Die US-Wahl ist gelaufen. Die in den letzten Tagen besonders oft nachgeschlagenen...

affektiert - Das Adjektiv affektiert bedeutet "gekünstelt", "geziert" und beschreibt...

feminin - Das Adjektiv feminin bedeutet "weiblich". Es beschreibt etwas als dem weiblichen...

ratifizieren - Das Verb ratifizieren bedeutet „als gesetzgebende Körperschaft einen...

Plafond - Das Substantiv Plafond (der) hat im deutschen Sprachgebrauch zwei unterschiedliche...