TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Devianz

Das Substantiv Devianz (die) bezeichnet in der Soziologie ein (von einer Norm) abweichendes Verhalten, das gesellschaftlichen Regeln oder Erwartungen widerspricht.

Unterschieden wird bei der Devianz in eine primäre und eine sekundäre Form.

Bei der primären Devianz handelt es sich um ein einmaliges Überschreiten der vorhandenen gesellschaftlichen Normen und Werte, ohne längerfristige Folgen für das Individuum und sein gesellschaftliches Ansehen.

Die sekundäre Devianz beschreibt, dass sich das deviante Verhalten zum beherrschenden Lebensstil entwickelt und so den Einzelnen oder die Gruppe vom Rest der Gesellschaft abgrenzt. Auch bei Eigenschaften und Merkmale, wie zum Beispiel Krankheit, Behinderung und Hautfarbe, kann in diesem Fall von Devianzen gesprochen werden.

In der Statistik bezeichnet Devianz darüber hinaus ein Maß für die Fitqualität eines Modells für einen gegebenen Datensatz.

Der Begriff ist auf das französische dévier (abweichen) zurückzuführen.

Bei der Pädophilie handelt es sich um sexuelle Devianz.

Im Kleinen werden Männer bis heute zum Kalkül genötigt, wie schlecht ein Mann sein muss, um ein guter Mann zu sein. Wie viel Devianz muss er aufbringen, damit er als echter Kerl gilt?
Christoph Kucklick, Das verteufelte Geschlecht, Die Zeit Nº 16/2012

Es ist aber ein verbreiteter Fehlschluss, in Diagnose und Therapie einen lebensverlängernden Fortschritt zu sehen. Mit unsichtbaren, unerkannten Devianzen kann man ein langes, unbeschwertes Leben führen, erst die erkannte und sichtbar gemachte Krankheit wird zum Problem.
Finis, Das Letzte, Zeit Online, 30.08.2006

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

konventionell - Das Adjektiv konventionell bedeutet "förmlich", "gebräuchlich", "herkömmlich"...

adäquat - Das Adjektiv adäquat bedeutet „entsprechend“ oder „angemessen“. Der...

renitent - Das Adjektiv renitent bedeutet "widerspenstig", "aufsässig" und beschreibt...

Paraphilie - Das Substantiv Paraphilie bezeichnet in der Psychologie eine Störung...

Nihilismus - Das bildungssprachliche Substantiv Nihilismus bezeichnet eine Weltanschauung, die...