Exaltation

Das Substantiv Exaltation bedeutet „übertriebene, hysterische Aufregung oder Erregung“. Der Begriff wird vor allem in der Psychologie genutzt. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Exaltation selten gebraucht.

Das dazugehörige Verb lautet exaltieren, das Adjektiv exaltiert.

Das französische exaltation bedeutet „Erregung“ bzw. „Erhebung“ im übertragenen Sinne. Vgl. auch das lateinischen exaltatio (Erhöhung).

Die Stimmung auf der Demonstration schaukelte sich immer weiter hoch, bis es soweit schien, als würde sich die kollektive Exaltation schon bald Bahn brechen.

Höchste Bühnenbetriebsamkeit, Exaltation, Chaos – und dann Generalpause. Nur noch Husten, Räuspern, Rascheln im Zuschauerraum.
Die Zeit

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Affekt - Das Substantiv Affekt steht für eine "heftige seelische Erregung", die...

exaltiert - Das Adjektiv exaltiert hat im Deutschen zwei Bedeutungen. Zum einen kann...

heroisieren - Das Verb heroisieren bedeutet "(als Helden) verherrlichen" und beschreibt...

lamentieren - Das schwache Verb lamentieren bedeutet "jammern", "(weh)klagen". Der Begriff...

Latenz - Das Substantiv Latenz (die) bedeutet „Verstecktheit“, „Verborgenheit“...