figurativ

Das Adjektiv figurativ bedeutet entweder „im übertragenen Sinne“ oder „figürlich, beziehungsweise durch Figuren dargestellt“.

Synonyme für figurativ können je nach Kontext zum Beispiel „plastisch“, „gegenständlich“, „metaphorisch“ oder „sinnbildlich“ sein.

Der Begriff leitet sich vom spätlateinischen figurativus (zur bildlichen Darstellung geeignet) ab. Vgl. auch lateinisch figura (Gestalt, Figur, Gebilde).

Die Masken sind abgelegt. Und das meine ich nicht nur im figurativen Sinne.

Figurativ gesprochen benahm er sich wie ein Elefant im Porzellanladen.

Insgesamt stellen 32 Künstler 70 Werke aus, die maximal zwei bis drei Jahre alt sein dürfen. „Das meiste ist ganz aktuell, einiges erst in der Sommerakademie entstanden“, erzählt Stark. Gezeigt wird ein Querschnitt aus diversen Stilrichtungen, von figurativ bis abstrakt, lediglich konkrete Werke fehlen.

– donaukurier.de

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

plastisch - Das Adjektiv plastisch bedeutet je nach Verwendung "bildhauerisch", "formbar",...

Typus - Das bildungssprachliche Substantiv Typus bedeutet "Typ". Im engeren Sinne...

diametral - Das Adjektiv diametral bedeutet bildungssprachlich "entgegengesetzt" und...

abstrakt - Das Adjektiv abstrakt wird immer dann verwendet, wenn etwas nicht Gegenständliches...

exaltiert - Das Adjektiv exaltiert hat im Deutschen zwei Bedeutungen. Zum einen kann...