TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Kollateralschaden

Der militärische Ausdruck Kollateralschaden bezeichnet (häufig als Euphemismus) einen unbeabsichtigten Schaden, beispielsweise den Tod von Zivilpersonen oder die Zerstörung von Gebäuden, welcher durch einen militärischen Angriff entsteht. Im Alltag wird Kollateralschaden aber auch übertragen verwendet und bezeichnet eine Nebenwirkung, durch die Schaden entsteht.

Das Wort ist dem gleichbedeutenden, englischen collateral damage (zusätzlicher Schaden) entlehnt.

Der Tod von über einhundert Zivilisten wurde wortlos als Kollateralschaden hingenommen.

Die Verfolgungsjagd des dicken Katers auf die Maus endete zwar ohne Opfer, die Wohnung jedoch erlitt einen Kollateralschaden.

Neben dem Verschwinden von Travellerschecks und Stadtfaltplänen zählt ja auch das schleichende Ende eselsohriger Wanderführer zu den Kollateralschäden der Digitalisierung.
Holger Fröhlich, Byte gereist: Per Klick zu den Pandas, Die Zeit, 17.01.2014

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Euphemismus - Ein Euphemismus ist ein beschönigender oder verharmlosender Ausdruck...

kompromittieren - Das Verb kompromittieren bedeutet "jemanden bloßstellen", "jemanden in...

euphemistisch - Das Adjektiv euphemistisch bedeutet „beschönigend“ oder auch „schönredend“....

schmähen - Der Begriff schmähen stammt aus dem Mittelhochdeutschen von dem Wort smæhen...

diskreditieren - Das Verb diskreditieren bedeutet, jemanden oder auch sich selbst in üblen...