TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

autark

Das Adjektiv autark bedeutet „auf niemandes Weisung oder Unterstützung angewiesen“. Es kann etwa Personen, Organisationen, Abteilungen in Unternehmen etc. beschreiben, die eigenverantwortlich und selbstbestimmt handeln können. Speziell bei Regionen und Ländern tritt der Aspekt wirtschaftlicher Unabhängigkeit in den Vordergrund.

Ursprung des Begriffs ist das griechische autárkēs (sich selbst genügend).

Er war in seinem Denken und Handeln völlig autark.

Bezüglich der Verhandlungen mit neuen Geschäftspartnern in Asien konnte sie ganz autark agieren und musste nicht jeden Schritt einzeln mit ihrem Vorgesetzten abstimmen.

Der Staat ist wirtschaftlich weitestgehend autark und hat – mit Ausnahme von Erdöl – den Import jeglicher Produkte unterbunden.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Prosument - Bei dem Begriff Prosument handelt es sich um ein Kofferwort, das aus den...

Souveränität - Das Substantiv Souveränität (die) bezeichnet: die Überlegenheit...

souverän - Das Adjektiv souverän bedeutet "(selbst-)sicher)", "überlegen" oder "die...

agieren - Das Verb agieren bedeutet meist „handeln“ oder „als etwas wirken“....

proaktiv - Das Adjektiv proaktiv bedeutet "im Voraus wirkend" oder bezeichnet in der...