Amateur

Der Amateur bzw. die Amateurin ist [1] eine Person, die eine Tätigkeit ausübt, ohne dafür eine Entlohnung zu erhalten oder anzustreben. Das Gegenteil zu einem Amateur ist ein Profi, der für seine Leistung bezahlt wird. Häufig verfügt ein Amateur im Gegensatz zum Profi über keine formale Ausbildung.

Ein mögliches Synonym für Amateur ist „Laie“.

In diesem Sinne wird der Begriff Amateur / Amateurin in unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet:

  • Im Sport zwischen Amateuren und Profisportlern unterschieden. Während Profisportler für ihren Einsatz bezahlt werden, sind Amateursportler unbezahlt.
  • In der Musik ist ebenfalls von „Amateur-Bands oder -Musikern“ im Gegensatz zu „professionellen Musikern“ die Rede.
  • Schauspieler werden ebenfalls in Amateure und professionelle Schauspieler eingeteilt.

[2] Amateur kann auch abwertend verwendet werden, d.h. die beschriebene Person ist einfach nicht gut in der ausgeführten Tätigkeit. Das dazugehörige Adjektiv amateurhaft ist ebenfalls negativ besetzt.

Ein mögliches Synonym in diesem Zusammenhang ist „Dilettant“.

Das deutsche Wort Amateur geht auf einen lateinischen Ursprung zurück: Amator lässt sich hier als „Liebhaber“, „Verehrer“ oder „Freund“ übersetzen.

Das französische Wort amateur verfügt über die gleiche Bedeutung wie im Deutschen.

Verwendungsbeispiele

[1] Der Amateur-Fotograph lieferte wundervolle Bilder der Hochzeit, die sich keinesfalls hinter professionellen Aufnahmen verstecken müssen.

[1] Gegen eine Mannschaft aus lauter Amateuren zu verlieren war für alle Spieler besonders schmachvoll.

[2] Die Amateure in der Verteidigung kosteten der Mannschaft letztlich den Sieg.

[2] Ihre Darstellung der Figur war amateurhaft und dem großen Namen des Theaters nicht würdig.

Der Amateursport ist ein wichtiges Element der Veranstaltungen auf Deutschlands Trabrennbahnen, das in den vergangenen drei Jahrzehnten noch stärker an Bedeutung gewonnen hat und inzwischen gar eine tragende Säule darstellt.

Amateur-Trophy am Sonntag bei Gelsentrab: 13 Prüfungen, waz.de, 04.12.2019.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Dilettant - Das Substantiv Dilettant (der) beschreibt eine Person, die sich aus persönlichem...

honorieren - Das Verb honorieren bedeutet "belohnen", "bezahlen" oder "würdigen", "anerkennen". Wer...

Nimbus - Das Substantiv Nimbus (der) bedeutet "Heiligenschein" bzw. "besonderes...

unisono - Das Adverb unisono ist ein Begriff aus dem Bereich der Musik und bedeutet...

d’ac­cord - Das Adjektiv d'accord bedeutet "einverstanden", "einer Meinung". Verwendet...