borniert

Das Adjektiv borniert wird abwertend gebraucht und bedeutet „beschränkt, engstirnig“oder „auf seinen Vorstellungen beharrend“. Borniert ist, wer neuen Ideen oder Konzepten gegenüber verschlossen ist. Das Adjektiv wird vor allem für Geisteshaltungen und Einstellungen, etwa von Politikern oder allgemein Andersdenkenden, verwendet.

Das Wort stammt aus dem Französischen. Der Ursprung liegt im Verb borner, was so viel bedeutet wie „mit einem Grenzstein versehen“. Das Partizip borné bezeichnet die abgeschlossene Handlung dazu, also „begrenzt“.

Sei doch nicht so borniert! Wenn Du Dir die Vorschläge erst einmal anhörst, wirst Du feststellen, dass sie gar nicht so schlecht sind!

Der Stadtrat bezeichnete seine Kritiker als borniert, weil sie sich den neuen Bebauungsplänen strikt widersetzten.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

mokieren - Das schwache Verb mokieren ist reflexiv und bedeutet, "sich über jemanden...

fatal - Das Adjektiv fatal wird zur Beschreibung von Umständen auf gefühlsmäßiger...

perforieren - Das Verb perforieren bedeutet "durchlöchern" bzw. "durchstoßen". Es beschreibt...

lavieren - Das schwache Verb lavieren bedeutet im übertragenen Sinne "geschickt...

verbos - Das Adjektiv verbos bedeutet „wortreich“, „weitschweifig“. Der...