TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Delinquent

Ein Delinquent ist ein Straftäter oder  auch ein Übeltäter im weiteren Sinne. Es muss also nicht zwingend eine strafrechtlich verfolgbare Tat vorliegen. So werden etwa neben strafunmündigen Kindern und Jugendlichen auch Personen als Delinquenten bezeichnet, die lediglich Ordnungswidrigkeiten begangen haben.

Ursprung des Begriffs ist das lateinische delinquere (eine Verfehlung begehen).

Der Delinquent hüllt sich zu den Vorwürfen bisher in Schweigen.

Die Obrigkeit zu betrügen ist keine Sünde, sondern eher eine Tugend, die von „vivenza criolla“, von Bauernschläue und Pfiffigkeit zeugt. „Sie haben mich wegen Diebstahls geschnappt -aber nicht wegen Blödheit“, brüstet sich der Delinquent.
– Carl D. Goerdeler (2002), Argentinien – oder die Kultur der Vergeudung, brand eins 01/2002.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

verquer - Das Adjektiv verquer beschreibt Sachverhalte oder Dinge, die schief oder...

Obolus - Der Begriff Obolus stammt von dem griechischen Wort obolós bzw. obelós ab,...

desolat - Das bildungssprachliche Adjektiv desolat bedeutet "trostlos", "traurig",...

Voyeurismus - Das Substantiv Voyeurismus meint das heimliche Betrachten von Personen,...

Diskrepanz - Das Substantiv "Diskrepanz" bedeutet soviel wie Widersprüchlichkeit bzw....