Emanzipation

Das Substantiv Emanzipation wird in der deutschen Sprache als „Kampf gegen oder Befreiung von Unterdrückung, Unselbstständigkeit oder Benachteiligung“ verstanden. Dabei kann es sich sowohl auf einzelne Personen, als auch auf Gruppen oder andere Subjekte beziehen.

Das Ziel einer Emanzipation ist Selbstständigkeit, Freiheit, Unabhängigkeit oder Gleichstellung, zum Beispiel in einem juristischen Zusammenhang bezogen auf Gesetze oder etwas umfassender bezogen auf gesellschaftlich vorherrschende Normen.

Je nach Kontext können unter anderem „Gleichberechtigung“, „Unabhängigkeit“ und „Loslösung“ Synonyme für Emanzipation sein.

Ein häufiges Verwendungsbeispiel ist die Emanzipation der Frau.

Der deutsche Begriff Emanzipation leitet sich aus dem Lateinischen ab. Hier findet sich das Wort emancipatio, welches in seiner ursprünglichen Form das juristische Vorgehen bei Erreichen der Volljährigkeit eines männlichen römischen Bürgers beschreibt, wodurch dieser aus der „väterlichen Gewalt“ entlassen wurde. Auch die Freilassung eines Sklaven wurde mit dem Wort emancipatio beschrieben.

Verwendungsbeispiele

Die Emanzipation von seinem Vater war ihm sehr wichtig.

Eine Emanzipation von den Ideen des letzten Jahrhunderts fand nur in kleinen Schritten statt.

Ehemalige Sklaven waren zwar offiziell gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft, bis aber wirklich eine vollständige Emanzipation stattfand, sollten noch viele Jahrzehnte vergehen.

In der Mode bedeutete der Bikini auch einen Fortschritt – hin zu mehr Freizügigkeit. Das Spannungsfeld zwischen Emanzipation, Feminismus und Sexismus beleuchten die Museumsmacher ebenfalls. Kein einfaches Ansinnen, wie die Kunstgeschichtlerin Marie Helbing vom Landesmuseum Stuttgart findet. Der Bikini sei insofern eine Selbstbefreiung, dass sich die Frau nicht mehr in Korsetts zwängen müsse. „Dafür wird ihr ein Korsett in Form eines zu präsentierenden Idealkörpers auferlegt.“ Dieses werde zum Großteil bis heute über die Medien kommuniziert.

Der Bikini bekommt ein Museum, ems-vechte-surfer.de, 13.12.2019.

Die Geheimwaffe von neueswort.de: LanguageTool

Die kostenlose Rechtschreibprüfung korrigiert (auf allen Websites) unsere Rechtschreibung und Grammatik, weit besser und komfortabler als die Rechtschreibprüfung des Browsers.

Da wir selbst begeisterte Nutzer sind, freuen wir uns sehr, LanguageTool jetzt als Partner für neueswort.de gewonnen zu haben!

Probieren Sie das kostenlose Plugin jetzt selbst aus:

Kostenlos im Browser installieren

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Atavismus - Das Substantiv Atavismus wird fachsprachlich genutzt, um das Wiederauftreten...

siderisch - Das Adjektiv siderisch wird in drei unterschiedlichen Bedeutungszusammenhängen...

Dispensierung - Das Substantiv Dispensierung bedeutet "jemanden von einer bestimmten Aufgabe...

Saison - Das Substantiv Saison  (die) bezeichnet einen bestimmten Zeitabschnitt,...

Reputation - Das Substantiv Reputation (die) wird als Synonym für "Ansehen" oder "Ruf"...