empirisch

Bedeutung

Das bildungssprachliche Adjektiv empirisch bedeutet „aus der Erfahrung“ bzw. „auf Beobachtungen beruhend“.

Für empirisch begründete Aussagen werden meist systematische Beobachtungen oder auch Experimente durchgeführt, um diese zu stützen.

Weitere Synonyme zu empirisch sind daher auch „erfahrungsgemäß“ und „erprobt“.

Seinen Ursprung hat der Begriff im altgriechischem empeirikós (erfahren, kundig).

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [ɛmˈpiːʁɪʃ]

Verwendungsbeispiele

Dass die Bevölkerung in den Industriestaaten immer mehr an Übergewicht leidet, zeigen nicht nur empirische Befunde, sondern ist auch mit bloßem Auge zu erkennen.

Studien, die nicht ausreichend empirisch belegt sind, sollte man besser kritisch hinterfragen.

Bei dieser Debatte gehe es doch vor allem um sehr subjektive Empfindungen darüber, welche Themen Medien angeblich unterdrücken. Mit empirisch belegter wissenschaftlicher Arbeit habe dies nichts zu tun, so Haarkötter.
Worüber die Welt 2015 nicht sprach, 17.02.16, Zeit online

Grammatik und Flexion

Steigerung

Positiv Komparativ Superlativ
empirisch empirischer am empirischsten

Starke Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin empirischer empirischen empirischem empirischen
Femininum empirische empirischer empirischer empirische
Neutrum empirisches empirischen empirischem empirisches
Plural empirische empirischer empirischen empirische

Schwache Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin der empirische des empirischen dem empirischen den empirischen
Femininum die empirische der empirischen der empirischen die empirische
Neutrum das empirische des empirischen dem empirischen das empirische
Plural die empirischen der empirischen den empirischen die empirischen

Gemischte Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin kein empirischer keines empirischen keinem empirischen keinen empirischen
Femininum keine empirische keiner empirischen keiner empirischen keine empirische
Neutrum kein empirisches keines empirischen keinem empirischen kein empirisches
Plural keine empirischen keiner empirischen keinen empirischen keine empirischen

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

insuffizient - Das Adjektiv insuffizient bedeutet "nicht ausreichend", "unzureichend",...

a priori - A priori bedeutet im deutschen Sprachgebrauch "von vornherein" oder "grundsätzlich". Der...

adäquat - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung...

kompatibel - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...

manifestieren - Der Begriff manifestieren leitet sich von dem lateinischen Verb manifestare...