Ex abrupto

Ex abrupto bedeutet so viel wie „unversehens“, „abrupt“, „plötzlich“ oder „unvermittelt“.

Der bildungssprachliche Ausdruck stammt aus dem Lateinischen und ist aus der Präposition ex und abruptus, abgeleitet von abrumpere (abreißen), zusammengesetzt.

Verwendungsbeispiele

Ex abrupto schwenkte das Wetter um.

Er sprang ex abrupto auf, um eine seiner berühmt-berüchtigten Motivationsreden zu halten.

Die Gefahr des Börsengeschäfts ist, dass die Kurse ex abrupto einbrechen können.

„Es hat mich ein bisschen überrumpelt, Neuigkeiten so „ex abrupto“ zu bekommen“, sagte der Regierungschef bei einer Pressekonferenz zum Jahresabschluss.
sueddeutsche.de

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

peu à peu - Der Ausdruck peu à peu stammt aus dem Französischen. Peu bedeutet „wenig“...

Symptom - Das Substantiv Symptom wird häufig im Bereich der Medizin verwendet. Hier...

illusorisch - Das Adjektiv illusorisch bedeutet, dass etwas nur in der Illusion besteht....

idiosynkratisch - Im Allgemeinen bedeutet das Adjektiv idiosynkratisch „spezifisch“...

Chuzpe - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Bedeutung Chuzpe (die)...