frappant

Das Adjektiv frappant bedeutet „auffallend“, „überraschend“ oder auch „verblüffend“. In der deutschen Sprache wird auch der gleichbedeutende Ausdruck frappierend genutzt. Das dazugehörige Verb lautet frappieren.

Das Wort frappant wurde vom französischen Wort frapper abgeleitet, was mit „schlagen“ oder „hauen“ übersetzt werden kann. Weitere Synonyme für frappant sind außergewöhnlich, erstaunlich und unerwartet.

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [fʁaˈpant]

Verwendungsbeispiele

Die Ähnlichkeit der beiden Männer war frappant.

Für den chilenischen Fischereiexperten und Umweltaktivisten Juan Carlos Cardenas ist das keine Überraschung: „Wenn wir einen Blick auf Norwegen werfen, wo Lachs für den europäischen Markt viel nachhaltiger produziert wird, so ist der Unterschied frappant: In Chile setzen die Konzerne das Dreihundertfache an Antibiotika ein.“

Massentierhaltung im Meer – Lachszucht belastet Umwelt, Ulrich Achermann, srf.ch, 23.08.2018

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

frappierend - Das Adjektiv frappierend (oder inzwischen seltener: frappant) bedeutet...

eminent - Das Adjektiv eminent bedeutet "hervorragend". Als eminent werden Dinge...

akzeptieren - Das Verb akzeptieren bedeutet so viel wie "einverstanden sein", "hinnehmen"...

Power - Das Substantiv Power wurde aus dem Englischen übernommen und findet mehr...

Oligopol - Bei einem Oligopol handelt es sich um eine Wirtschaftsform, bei der der...