TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Iteration

Der Ausdruck Iteration stammt vom lateinischen Wort iterare und bedeutet Wiederholung. Es wird insbesondere in verschiedenen Wissenschaften als Ausdruck für eine spezielle Methode verwendet, die auf Wiederholungen beruht. In der Informatik beispielsweise ist eine Iteration eine Programmschleife, die mehrmals durchlaufen wird und sich daher wiederholt.

In der Literaturwissenschaft bezeichnet der Ausdruck das stilistische Mittel einer Wortwiederholung. So kann die Iteration in verschiedenen Disziplinen unterschiedliche Bedeutung erlangen. In allen Fällen liegt den jeweiligen Methoden jedoch das Prinzip der Wiederholung zugrunde.

Das Programm durchläuft die Iteration zwei Mal.

Dieses Gedicht verwendet das Stilmittel der Iteration.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

medial - Das Wort medial kann verschiedene Bedeutungen annehmen. Am häufigsten...

Lingua Franca - Der Ausdruck Lingua Franca hat eine engere und eine weitere Begriffsbedeutung....

Rekursiv - Das Adjektiv rekursiv bedeutet „durch sich selbst definierend“ oder...

Ramsch - Das Wort Ramsch hat eine doppelte Bedeutung. Zum einen ist es ein Ausdruck...

Euphemismus - Ein Euphemismus ist ein beschönigender oder verharmlosender Ausdruck...