Konsens

Ein Konsens meint im Allgemeinen die Übereinstimmung von Meinungen oder Zielen von zwei oder mehr diskutierenden oder verhandelnden Parteien.

Ursprung des Begriffs ist das lateinische consensus (Übereinstimmung, Einhelligkeit).

Die Verhandlungen dauern seit Tagen, ein Konsens ist bisher nicht in Sicht.

Trotz redlicher Bemühungen aller Gruppenmitglieder konnte kein Konsens gefunden werden.

Bezüglich dieser Frage bestand bisher ein gesellschaftlicher Konsens, der aber seit einiger Zeit mehr und mehr aufzuweichen scheint.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Dissens - Das Substantiv Dissens bedeutet "Meinungsverschiedenheit", "unterschiedliche...

diametral - Das Adjektiv diametral bedeutet bildungssprachlich "entgegengesetzt" und...

Offerte - Eine Offerte ist umgangssprachlich ein Angebot bzw. in der Kaufmannssprache...

pragmatisch - Das Adjektiv pragmatisch bedeutet "sachbezogen" bzw. "praxisbezogen"....

Konklave - Das Konklave ist seit dem 11. Jahrhundert in der römisch-katholischen...