kontraproduktiv

Das Adjektiv kontraproduktiv bedeutet „nicht hilfreich für das Erreichen bestimmter Dinge“.

Synonyme für kontraproduktiv sind zum Beispiel „schädlich“ und „abträglich“.

Es setzt sich aus der Vorsilbe kontra- und dem Wort produktiv zusammen. Die Vorsilbe kontra- geht auf das lateinische Wort contra zurück, was unter anderem „gegen“ und „dagegen“ bedeutet. Das Wort produktiv wurde vom Französischen in die deutsche Sprache übernommen, wobei sich die Schreibweise nur leicht geändert hat. Das französische productif geht wiederum auf lateinische Einflüsse zurück.

Die Umstellung der Renntaktik mitten in der Tour de France erwies sich damit als absolut kontraproduktiv.

Diese Maßnahmen hätten sich als unwirksam oder sogar kontraproduktiv erwiesen, heißt es in einem Gutachten, das die Wissenschaftler in Berlin vorstellten.

Gutachter fordern Ende der Mietpreisbremse, n-tv.de, 04.09.2018

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

flagrant - Das Adjektiv flagrant bedeutet "offensichtlich" oder "eindeutig". Es...

selektiv - Das Adjektiv selektiv bedeutet "nur eine bestimmte Auswahl treffend". Der...

Introspektion - Introspektion bedeutet "das Beobachten und Analysieren eigener psychischer...

banal - Das Adjektiv banal wird stellvertretend für die Begriffe einfach, schlicht,...

kollaborieren - Das Verb kollaborieren bedeutet "mit dem Feind zusammenarbeiten". Es...