sporadisch

Das Adjektiv sporadisch bedeutet „vereinzelt“, „verstreut“ oder „gelegentlich“. Es beschreibt konkrete und abstrakte Dinge sowie Handlungen bzw. Vorgänge als eher selten und unregelmäßig vorkommend.

Der Begriff wurde aus dem gleichbedeutenden französischen sporadique entlehnt, welches auf das griechische sporadikós zurückgeht.

Aussprache

Hörbeispiel: Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [ʃpoˈʁaːdɪʃ]

Verwendungsbeispiele

Günstiger Wohnraum ist in Hamburg mittlerweile nur noch sporadisch zu finden.

Er ist häufig krank und kommt nur sporadisch zur Arbeit.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

rudimentär - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung...

reüssieren - Das Verb reüssieren bedeutet "Erfolg haben" oder "Anerkennung finden". Es...

Intension - Das Substantiv Intension bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch "innerliche...

latent - Das Adjektiv latent beschreibt etwas als vorhanden, aber (noch) nicht...

abstrakt - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...