lädiert

Das Adjektiv lädiert bedeutet, dass etwas beschädigt und daher im äußeren Erscheinungsbild beeinträchtigt ist.

Synonyme zu lädiert sind „angeschlagen“, „defekt“, „schadhaft“, „ramponiert“ oder das umgangssprachliche „mitgenommen“.

Lädiert ist abgeleitet vom lateinischen Verb laedere („schädigen“, „verletzen“).

Nach langen Überredungskünsten hatte er sich letztendlich doch dazu durchgerungen, seinem Sohn das Auto zu leihen. Umso mehr fühlte er sich in seiner Skepsis bestätigt, als der lädierte Wagen nach Ende des Festivals wieder in der Auffahrt stand.

Die Lokalpatrioten konnten sich in der packenden Partie letztendlich mit viel Körpereinsatz durchsetzen. Die gegnerische Mannschaft verließ lädiert das Feld und begab sich trotzig auf den Heimweg.

Viel schwerer haben es dagegen die großen Energieversorger in Deutschland, die ihre Gewinne größtenteils mit Atommeilern und braunkohlebefeuerten Kraftwerken einfahren und sich nebenbei eine Sparte für erneuerbare Energien leisten. Wenn dann noch häufig Störfälle auftreten, peinliche Vertuschungsversuche sowie miserabel kommunizierte Preiserhöhungen wie vor fünf Jahren bei Vattenfall Europe, wird auch der Ruf als Arbeitgeber schwer lädiert.
– Andreas Molitor, Ins Licht gerückt, Brandeins, 02/2012

Die Geheimwaffe von neueswort.de: LanguageTool

Die kostenlose Rechtschreibprüfung korrigiert (auf allen Websites) unsere Rechtschreibung und Grammatik, weit besser und komfortabler als die Rechtschreibprüfung des Browsers.

Da wir selbst begeisterte Nutzer sind, freuen wir uns sehr, LanguageTool jetzt als Partner für neueswort.de gewonnen zu haben!

Probieren Sie das kostenlose Plugin jetzt selbst aus:

Kostenlos im Browser installieren

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Skepsis - Das Substantiv Skepsis bezeichnet kritische Zweifel, Bedenken oder Misstrauen...

Habitus - Das Substantiv der Habitus meint allgemein das "Erscheinungsbild". Der...

aggregieren - Das Verb aggregieren bedeutet "anhäufen", "zusammenballen", "zusammenführen"...

larmoyant - Das bildungssprachliche Adjektiv larmoyant bedeutet so viel wie „weinerlich“...

Reputation - Das Substantiv Reputation (die) wird als Synonym für "Ansehen" oder "Ruf"...