TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Lapsus

Der Lapsus ist ein Fehler, ein Ausrutscher oder eine Ungeschicklichkeit. Im Lapsus schwingt auch die Peinlichkeit mit. Die Mehrzahl lautet ebenfalls Lapsus, sie wird aber so gut wie nie verwendet. Spricht ein Psychologe von einem Lapsus, meint er einen „Freud’schen Versprecher“.

Das lateinische Substantiv lapsus (das Gleiten, das Fallen) wurde direkt in die deutsche Sprache übernommen.

Ein Lapsus kostete den FC Strauchelingen die Tabellenführungen: Beim Torschuss stolperte Kapitän Hinke über den Ball und vergab die Chance auf den Siegestreffer.

Nach dem Galaempfang in der japanischen Botschaft bedankte sich der Leiter der amerikanischen Handelsdelegation in lupenreinem Mandarin für den überaus gelungenen Abend. Dieser Lapsus trübte die japanisch-amerikanischen Beziehungen für einige Tage merklich.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Pendant - Ein Pendant (das) ist ein Gegenstück oder eine Entsprechung, also etwas,...

Courage - Das Substantiv Courage (die) bedeutet "Beherztheit", "Mut" oder "Unerschrockenheit". Spricht...

Kokolores - Das umgangssprachliche Substantiv Kokolores bedeutet so viel wie „Blödsinn“,...

fraktal - Das Adjektiv fraktal bedeutet stark gegliedert oder vielfältig gebrochen....

Eloquenz - Das Substantiv Eloquenz (die) bedeutet „Redegewandtheit” oder auch...