nymphoman

Das Adjektiv nymphoman bezeichnet in Medizin und Psychologie einen krankhaft gesteigerten Sexualtrieb bei Frauen.

Synonyme zu nymphoman sind „mannstoll“ oder „nymphomanisch“.

Der Ausdruck ist über das altgriechische nýmphē (Braut) und manía (Wahnsinn, Raserei) herzuleiten.

Als einziger Mann auf der Party suchte er schließlich das Weite – gänzlich überfordert mit der alkoholisierten, nymphomanen Horde an Frauen.

In seinem Kasperle-Theater für Erwachsene ist Kasper ein Proll, Gretel eine Schlampe, die Großmutter nymphoman und der Teufel ein depressiver Berliner.
Fokke Joel, Arien aus Vulgarien, Zeit Online, 02.04.2015

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

indifferent - Das Adjektiv indifferent bedeutet „gleichgültig“, „unbestimmt“,...

apokryph - Das Adjektiv apokryph bedeutet "nicht anerkannt", "zweifelhaft". Als apokryph...

Arachnophobie - Das Substantiv Arachnophobie bezeichnet die abnorme Angst vor Spinnen. Der...

Charisma - Das Substantiv Charisma bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch die besondere...

feminin - Das Adjektiv feminin bedeutet "weiblich". Es beschreibt etwas als dem weiblichen...