Perpetuum mobile

Mit dem Substantiv Perpetuum mobile wird eine utopische Maschine beschrieben, welche ohne jegliche Energiezufuhr andauernd arbeiten kann. Ferner kennt die Musikwissenschaft den Begriff. Sie meint damit ein Musikstück, welches von Anfang bis Ende in gleichmäßig schnellen Bewegungen verläuft.

Das Substantiv setzt sich aus zwei lateinischen Worten zusammen, welche zusammen „das ununterbrochene Bewegliche“ bedeuten. Das Adjektiv perpetuus kann mit „ununterbrochen“ oder „beständig“ übersetzt werden. Mobilis bedeutet „beweglich“ oder „veränderlich“.

Das Perpetuum mobile ist für manche Menschen ein Hirngespinst.

Wissenschaftler auf der ganzen Welt fasziniert die Idee eines Perpetuum mobile.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Stigmatisierung - Das bildungssprachliche Substantiv Stigmatisierung ist dem Bereich der...

Haute Couture - Die Haute Couture bezeichnet die – besonders in Paris - für die Mode...

kontraproduktiv - Das Adjektiv kontraproduktiv bedeutet "nicht hilfreich für das Erreichen...

unilateral - Das Adjektiv unilateral bedeutet "einseitig". Es wird meist verwendet,...

Interdependenz - Das Substantiv Interdependenz bedeutet "gegenseitige Abhängigkeit". Entsprechend...