potenziell

Das Adjektiv potenziell (bzw. potentiell, beide Schreibweisen sind korrekt) bedeutet „denkbar“ oder „(zukünftig) möglich“. Es beschreibt in der Regel eine denkbare Entwicklung etwas bereits vorhandenen. So sind etwa schlendernde Passanten potenzielle Kunden und ein Spielplatz voller potenzieller Gefahren für Kinder.

Potenziell findet seinen Ursprung im spätlateinischen potentialis (mächtig, möglich).

In den Medien werden Computerspieler immer wieder als potenzielle Gewalttäter dargestellt.

Seit er im Chor singt, hält er sich für einen potenziellen Superstar.

Die Krankheit ist potenziell tödlich.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

in­di­zie­ren - Das Verb indizieren entstammt dem lateinischen Begriff indicare (anzeigen)...

eklektisch - Das Adjektiv eklektisch besitzt eine abwertende Bedeutung und wird stellvertretend...

Expletiv - Ein Expletiv (das) ist ein für den Sinn eines Satzes entbehrliches Füllwort....

Obolus - Der Begriff Obolus stammt von dem griechischen Wort obolós bzw. obelós ab,...

Indikator - Ein Indikator (der) ist in unterschiedlichen Kontexten ein Anzeiger. Im...