TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Rekonvaleszenz

Der medizinische Ausdruck Rekonvaleszenz bezeichnet die Periode der Genesung nach Krankheiten. Sie umfasst dementsprechend eine besondere Schonung, gute Ernährung und Vorbeugung von Rückfällen.

Synonyme zu Rekonvaleszenz sind unter anderem „Besserung“, „Heilung“, „Heilungsprozess“, „Wiederherstellung“ oder „Regeneration“.

Das Verb ist vom lateinischen Verb reconvalescere (gesund werden) abgeleitet.

Infolge von etlichen Komplikationen und Begleiterkrankungen zog sich die Rekonvaleszenz über mehrere Monate hin.

Oder ihr schreibt fünf Wochen lang, kriegt in der Zeit zwei Nervenzusammenbrüche und eine Rooibuschtee-Allergie, am Ende steht da tatsächlich ein schöner Text mit persönlichem Touch. Glückwunsch. Ihr habt eure Beeinträchtigung überwunden. Jetzt braucht ihr erst mal eine Kur. Aber riskiert in eurer Rekonvaleszenz bloß keine Lippe gegen Leute, die ihren Job im Griff haben.
Harald Martenstein, Über einen holländischen Vielschreiber, vierzehnmal produktiver als er selbst, ZEITmagazin Nº 02/2013

Die westdeutsch-französische Versöhnung, Charles de Gaulle und Konrad Adenauer in der Reimser Kathedrale, der Händedruck von Helmut Kohl und François Mitterrand über den Gräbern von Verdun – all das ist Nachkrieg: Rekonvaleszenz.
Christoph Dieckmann, Keiner kommt durch, ZEIT Geschichte Nr. 01/2014

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Sanierung - Das Substantiv Sanierung bezeichnet im Allgemeinen eine Instandsetzung,...

filibustern - Das Verb filibustern bedeutet „Zeit schinden“ oder „hinauszögern“. Es...

Charisma - Das Substantiv Charisma bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch die besondere...

dediziert - Das Adjektiv dediziert bedeutet „jemandem gewidmet“, „zugeordnet“...

kompensieren - Das Verb kompensieren stammt vom lateinischen compensare ab, was soviel...