säkular

Das Adjektiv säkular wird heutzutage in verschiedenen Bedeutungszusammenhängen verwendet:

[1] Säkular beschreibt etwas, was entweder einhundert Jahre dauert, sich alle einhundert Jahre wiederholt oder was ein Jahrhundert betrifft.

[2] Säkular beschreibt die Nicht-Zugehörigkeit zur Kirche. In diesem Zusammenhang wäre „weltlich“ ein Synonym und „klerikal“ oder „geistlich“ das Gegenteil zu säkular.

[3] Säkular wird als Synonym für „einmalig“ oder „außergewöhnlich“ verwendet.

Die verschiedenen Bedeutungen erklären sich aus der Herkunft des Wortes säkular. Bereits das lateinische Wort saecularis lässt sich entweder mit „hundertjährig“ oder „weltlich“ übersetzen.

Verwendungsbeispiele

[1] Da das Festival als säkulares Ereignis nur alle einhundert Jahre stattfindet, hatte keiner der Teilnehmer das vorherige Event erlebt.

[2] Die säkulare Entwicklung der Gesellschaft stellte einen Machtverlust für die Kirche dar.

[2] Europa ist ein säkularer Kontinent. Die Trennung von Staat und Kirche, von Religion und Politik gilt als grundlegende Errungenschaft der Moderne.

Säkulares Europa – Verweltlichung und Glaubenstradition, Ingeborg Breuer, deutschlandfunk.de, 19.02.2020.

[3] Seine säkulare Argumentation läutete ein neues Zeitalter ein.

Die Geheimwaffe von neueswort.de: LanguageTool

Die kostenlose Rechtschreibprüfung korrigiert (auf allen Websites) unsere Rechtschreibung und Grammatik, weit besser und komfortabler als die Rechtschreibprüfung des Browsers.

Da wir selbst begeisterte Nutzer sind, freuen wir uns sehr, LanguageTool jetzt als Partner für neueswort.de gewonnen zu haben!

Probieren Sie das kostenlose Plugin jetzt selbst aus:

Kostenlos im Browser installieren

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Säkularisierung - Die Säkularisierung ist die Lösung einer Sache, einer Person oder einer...

Unitarismus - Als Unitarismus bezeichnet man das politische Ziel, die zentrale Macht...

Konvent - Ursprünglich ist der Begriff Konvent der katholischen Kirche und dem Hochschulwesen...

Metanoia - Das Substantiv Metanoia beschreibt allgemein eine "Änderung der eigenen...

Konklave - Das Konklave ist seit dem 11. Jahrhundert in der römisch-katholischen...