TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Surrogat

Ein Surrogat ist ein – meist unzureichender – Ersatz für etwas. So ist beispielsweise das Fernsehen ein Surrogat für die Wirklichkeit oder Analogkäse ein Surrogat für echten Käse.

Die Herkunft des Wortes findet sich im lateinischen surrogare. Dieser Begriff aus der Politik beschreibt das Ernennen oder Wählen eines Amtsnachfolgers als Ersatz für den bisherigen Inhaber des Amtes.

Auf der tiefgekühlten Pizza ist mittlerweile kein echter Käse mehr und auch keine echte Salami. Insofern steht die Fertigpizza stellvertretend als Symbol für unser von Surrogaten verseuchtes, geradezu künstliches Leben.

Die geführte Wanderung durch den Amazonas ließ tatsächlich Abenteuerstimmung aufkommen. Dass sie lediglich ein Surrogat für eine echte, von wirklichen Gefahren begleitete Expedition war, störte die wenigsten Mitglieder der kleinen Reisgruppe.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Pars pro Toto - Ein Pars pro Toto (das) ist eine Redefigur, bei der ein einzelnes Wort...

Konvent - Ursprünglich ist der Begriff Konvent der katholischen Kirche und dem Hochschulwesen...

Ironie - Ironie bezeichnet einen verdeckten, unterschwelligen Spott, bei dem ein...

Sisyphusarbeit - Eine Si­sy­phus­ar­beit ist eine Arbeit oder Aufgabe, die trotz andauernder...

a priori - A priori bedeutet im deutschen Sprachgebrauch heute "von vornherein" oder...