tangibel

Das Adjektiv tangibel bedeutet „berührbar“. Es beschreibt Dinge oder Sachverhalte, die spürbar, anfassbar oder greifbar sind. Weitere Synonyme sind „real“ oder „konkret“.

Während das englische tangible häufig gebraucht wird, kommt das deutsche Pendant im täglichen allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen eher selten vor. Im Kontext der Betriebswissenschaften wird der Ausdruck für materielle, lagerbare Güter und greifbare Dienstleistungen verwendet. Auch bei Firmengründungen spricht man häufig von tangiblen Werten, die als Sacheinlage dienen. Nicht greifbare, also immaterielle Güter bezeichnet man als intangibel.

Der Begriff tangibel findet seinen Ursprung im lateinischen Adjektiv tangibilis, was „berührbar“ bedeutet bzw. im Verb tangere (berühren).

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [taŋˈɡiːbl̩]

Verwendungsbeispiele

Der Wert unserer Arbeit liegt im erreichten Wissensvorsprung nach Abschluss des Forschungsprojekts und nicht im tangiblen Ausdruck der Präsentation.

Nach Ansicht der Schweizer Forscher verkaufen sich nicht tangible Produkte besser, wenn sie das Selbstbild des Kunden positiv beeinflussen.
– Thomas Ramge (2011), Nicht gucken anfassen!, brand eins 12/2011.

Bisweilen (im ersten Frühling, um die Sommermittagsstunde, nach langem Wachen oder Fasten oder auch ohne sichtbaren Grund) erscheinen die Menschen und Dinge und wir selbst uns wie intangibel, von einer unerklärlichen isolierenden Aura umgeben.
– Egon Friedell (1965), Kulturgeschichte der Neuzeit.

Die Geheimwaffe von neueswort.de: LanguageTool

Die kostenlose Rechtschreibprüfung korrigiert (auf allen Websites) unsere Rechtschreibung und Grammatik, weit besser und komfortabler als die Rechtschreibprüfung des Browsers.

Da wir selbst begeisterte Nutzer sind, freuen wir uns sehr, LanguageTool jetzt als Partner für neueswort.de gewonnen zu haben!

Probieren Sie das kostenlose Plugin jetzt selbst aus:

Kostenlos im Browser installieren

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Pendant - Ein Pendant (das) ist ein Gegenstück oder eine Entsprechung, also etwas,...

frappierend - Das Adjektiv frappierend (oder inzwischen seltener: frappant) bedeutet...

Transkulturation - Transkulturation (die) ist die Einflussnahme einer Kultur auf eine andere....

validieren - Das schwache Verb validieren bedeutet, "den Wert von etwas feststellen"....

Matura - Das Substantiv Matura (die) bezeichnet die Hochschulreife bzw. die für...