TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

virtuos

Das Adjektiv virtuos fand über die Musik Eingang in die Alltagssprache. Es bedeutet „meisterhaft, technisch vollendet“. Heute verwendet man es nicht nur im musikalischen Bereich, sonder überall dort, wo von der perfekten Beherrschung einer Tätigkeit die Rede ist.

Das lateinische Adjektiv virtuosus ist der Ursprung des Wortes. Es bedeutet „tugendhaft, vortrefflich“.

Du kannst mir glauben, Larissa spielt virtuos mit deinen Gefühlen! (Hier ist virtuos ein Adverb.)

Unglaublich, das war eine virtuose Leistung! Vier Elfmeter in einem Spiel hat vor ihm noch niemand gehalten.

Die Wiener Philharmoniker glänzten unter Herbert von Karajan mit virtuosen Leistungen und rissen ein Millionenpublikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Akkordisch - Akkordisch ist ein Adjektiv aus dem Bereich der Musik. Es kann entweder...

unisono - Das Adverb unisono ist ein Begriff aus dem Bereich der Musik und bedeutet...

subsistieren - Das Verb subsistieren entstammt dem lateinischen Wort subsistere, was soviel...

Nerd - Das Substantiv Nerd beschreibt einen meist männlichen jungen Computernutzer,...

tête-à-tête - Das Adverb tête-à-tête bedeutet so viel wie „unter vier Augen“ oder...