Worst Case

Der Ausdruck Worst Case (der) bedeutet „im schlechtesten aller vorstellbaren  Fälle“. Das Gegenteil von Worst Case ist „Best Case“.

Insbesondere in der Wirtschaft, im technischen Bereich oder der Informatik findet der Ausdruck immer wieder Anwendung, um Planungsrisiken zu kalkulieren.

Aktuell findet Worst Case am häufigsten Anwendung in den Medien. Im Zusammenhang mit Pandemien kreiert man Worst-Case-Szenarien, um sich für den schlimmsten Fall zu wappnen.

Worst Case ist ein Anglizismus und leitet sich von den englischen Wörtern worst (schlechtester) und case (Fall, der) ab.

Verwendungsbeispiele

Im Worst Case muss sich die Regierung etwas einfallen lassen, um Bürger und Unternehmen beim Überstehen der Krise zu unterstützen.

Man will sich den Worst Case gar nicht ausmalen.

Manche versuchen, sich mit Hamsterkäufen auf den Worst Case vorzubereiten.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

a priori - A priori bedeutet im deutschen Sprachgebrauch "von vornherein" oder "grundsätzlich". Der...

Indikator - Ein Indikator (der) ist in unterschiedlichen Kontexten ein Anzeiger. Im...

kalkulieren - Das Verb kalkulieren bedeutet "etwas im Voraus berechnen" oder "etwas...

eklektisch - Das Adjektiv eklektisch besitzt eine abwertende Bedeutung und wird stellvertretend...

Konkurrenz - Das Nomen die Konkurrenz bedeutet "Rivalität", "Wettbewerb" oder  "Wettstreit"....