TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

abstrus

Das Adjektiv abstrus bedeutet „verworren“, „diffus“. Es beschreibt Sachverhalte, Äußerungen, Vorstellungen etc. als so abwegig und wirr, dass sie von anderen Personen nicht oder nur schwer nachvollzogen bzw. verstanden werden können.

Der Begriff hat seinen Ursprung im lateinischen abstrusus (versteckt), abgeleitet von lat. abstrudere (verbergen).

Seine abstrusen Anschuldigungen konnte ich nicht nachvollziehen.

Der Vertrauensverlust der Aktionäre in die Geschäftsleitung ist zum größten Teil auf die abstrusen Pläne des CEO zurückzuführen.

Die Galeriebesucher waren von dem abstrusen Stilmix ihrer Werke fasziniert.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

frappierend - Das Adjektiv frappierend (oder inzwischen seltener: frappant) bedeutet...

intrikat - Das Adjektiv intrikat bedeutet "verworren" respektive "verwickelt". Es...

kongruent - Das Adjektiv kongruent bedeutet "deckungsgleich" oder "übereinstimmend",...

assimilieren - Das Verb assimilieren bedeutet „angleichen, anpassen“. Im allgemeinen...

kafkaesk - Das Adjektiv kafkaesk beschreibt ein unergründliches Gefühl der Bedrohung,...