TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

Aspirant

Ein Aspirant ist im heutigen deutschen Sprachgebrauch in erster Linie ein Bewerber auf ein öffentliches Amt oder eine Stelle in der freien Wirtschaft. Des Weiteren kann ein Aspirant auch eine Person, eine Firma, ein Team etc. mit einem bestimmten Ziel sein.

Der Begriff geht zurück auf das lateinische aspirare (anhauchen, nach etwas streben).

Er war nur einer von mehreren Aspiranten auf den begehrten Posten.

Der Bundestagsaspirant musste sich unangenehme Fragen bezüglich seiner Doktorarbeit gefallen lassen.

Das Team war heißer Aspirant auf den Meisterschaftstitel.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Ressort - Das Ressort beschreibt einen Zuständigkeitsbereich, der durch eine Person...

postkoital - Das Adjektiv postkoital bedeutet "nach dem Geschlechtsverkehr", beschreibt...

affektiert - Das Adjektiv affektiert bedeutet "gekünstelt", "geziert" und beschreibt...

integer - Das Adjektiv integer bedeutet "unbescholten", "unbestechlich" oder "moralisch...

Portfolio - Das Substantiv Portfolio entstammt dem italienischen Wort Portafoglio...