evaluieren

Das Verb evaluieren ist ein Synonym für „bewerten“ oder „beurteilen“. Weitere Synonyme für evaluieren sind „abschätzen“, „begutachten“, „werten“ oder „prüfen“.

Das deutsche Wort evaluieren leitet sich vom englischen Verb evaluate ab, welches sich mit „bewerten“ oder „kalkulieren“ übersetzen lässt.

Das zugehörige Substantiv lautet Evaluation.

Verwendungsbeispiele

Aktuell wird jeder Studiengang der Hochschule von externen Prüfern evaluiert.

Um den Bedarf an Getränken abschätzen zu können, müssen die zu erwartenden Besucherströme evaluiert werden.

Als Soldatin wurde ihre Eignung für den folgenden Einsatz ausgiebig evaluiert.

Wir berechnen die Regenwahrscheinlichkeit inzwischen in fünf Minuten Intervallen. Sehr, sehr viele Menschen evaluieren ihre Schlaf-Performance. Es gibt Garantie-Wahrscheinlichkeiten für den Orgasmus, wenn man sich dieses oder jenes Liebesspielzeug besorgt. Das Problem ist, wer böse Überraschungen verhindern möchte, verhindert gute immer gleich mit. Und das ist so ein bisschen das Problem, in dem wir in der westlichen Welt stecken. Dass wir verlernt haben, das Leben als Gnade, als Geschenk, als Wundertüte zu begreifen, wo man prägende Erfahrungen nicht auf Knopfdruck bestellen kann.

Interview mit Autor Tobias Haberl – Wie wir uns selbst das Glück nehmen, Katrin Schumacher, mdr.de, 17.01.2020.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Wörter:

Evaluation - Das Substantiv Evaluation (die) bedeutet „Bewertung“, „Analyse“...

kalkulieren - Das Verb kalkulieren bedeutet "etwas im Voraus berechnen" oder "etwas...

Power - Das Substantiv Power wurde aus dem Englischen übernommen und findet mehr...

kompensieren - Das Verb kompensieren stammt vom lateinischen compensare ab, was soviel...

Präsenz - Das Substantiv Präsenz (die) bedeutet "Anwesenheit" oder "Vorhandensein"...