TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

I bims

Der Ausdruck I bims bedeutet „ich bin’s“. Die absichtliche Falschschreibung wurde vom Langenscheidt-Verlag zum Jugendwort 2017 „gekürt“.

Der Begriff wird der Facebook-Seite Nachdenkliche Sprüche mit Bilder zugeschrieben, die vom satirischen Umgang mit oft auf Facebook geteilten Inhalten geprägt ist. Die bewusst falsche Rechtschreibung, in der die „nachdenklichen Sprüche“ verfasst sind, hat sich schnell zu einer eigenen Subkultur entwickelt. Bekannte Auswüchse sind die Holyge Bimbel (Affiliate-Link) als Verballhornung der Bibel und der Youtube-Kanal von Phil Laude.

Hallo i bims 1 Fremdwort-Website LOL.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

akut - Das Adjektiv akut stammt von dem lateinischen Wort acutus ab, was soviel...

Autosuggestion - Autosuggestion ist die Beeinflussung der eigenen Psyche und sogar des eigenen...

Pseudonym - Der Begriff Pseudonym kann als Substantiv oder Adjektiv verwendet werden. Das...

biblioman - Das Adjektiv biblioman ist ein Begriff der Psychologie und bedeutet „krankhaft...

Euphemismus - Ein Euphemismus ist ein beschönigender oder verharmlosender Ausdruck...