TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

nivellieren

Das Verb nivellieren bedeutet „ausgleichen (von Unterschieden)“ oder „ebnen“. Dabei kann sowohl das aktive und absichtliche Ausgleichen von Unterschieden gemeint sein als auch ein zufälliger Anpassungsprozess.

Ursprung des Wortes ist das gleichbedeutende französische niveler.

Es scheint nahezu unmöglich, die Unterschiede zwischen Arm und Reich zu nivellieren.

Die globale Vernetzung macht kulturelle und mediale Inhalte weltweit verfügbar. So nivelliert sie zum Teil Unterschiede in der kulturellen Identität verschiedener Völker.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Divergenz - Das Substantiv Divergenz meint das "Auseinandergehen, Abweichen, Auseinanderstreben"...

Bankrott - Ein Bankrott ist die "Zahlungsunfähigkeit" von Staaten, Unternehmen oder...

Ag­glo­me­ra­ti­on - Das Substantiv Agglomeration beschreibt eine Anhäufung bzw. Zusammenballung,...

kompensieren - Das Verb kompensieren stammt vom lateinischen compensare ab, was soviel...

Minorität - Das Substantiv Minorität (die) bedeutet "Minderheit", "Minderzahl" oder...