TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

pittoresk

Das Adjektiv pittoresk wird bildungssprachlich verwendet und bedeutet malerisch. Es wird oft für die Beschreibung von Landschaften und anderen Umgebungen gebraucht.

Pittoresk hat verschiedene Wurzeln. Grundsätzlich kommt es in diversen romanischen Sprachen vor. Man kann es vom lateinischen pictor ableiten, was Maler bedeutet. Alternativ kann man es auf das französische pittoresque oder das italienische pittoresco zurückführen.

Ich lebe wirklich in einem pittoresken Ort.

Die ganze Gartenanlage ist pittoresk.

Sie hatte das Fest in der Tat pittoresk dekoriert.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

Lingua Franca - Der Ausdruck Lingua Franca hat eine engere und eine weitere Begriffsbedeutung....

originär - Originär bedeutet "ursprünglich" im Sinne von Sachen oder eines Sachverhalten,...

arkadisch - Das Adjektiv arkadisch wird synonym zu "idyllisch", "malerisch", "romantisch"...

medial - Das Wort medial kann verschiedene Bedeutungen annehmen. Am häufigsten...

Konfusion - Konfusion gibt es in zwei verschiedenen Zusammenhängen: Zum einen kommt...