volatil

Bedeutung

Das Adjektiv volatil bedeutet „beweglich“, „unstetig“ oder „flüchtig“ und wird in verschiedenen Zusammenhängen verwendet.

Im Finanzwesen etwa werden sprunghafte und unbeständige Aktienkurse als volatil bezeichnet.

Auch in der Betriebs- oder Volkswirtschaft ist es nicht unüblich, unbeständige Zustände wie Preisentwicklungen oder andere Variablen in einer Marktwirtschaft als volatil zu bezeichnen.

In der Chemie wird der Ausdruck für besonders flüchtige Stoffe verwendet, d.h. solche, die schon bei geringen Temperaturen verdampfen.

Ableiten lässt sich der Begriff aus dem lateinischen volatilis (fliegen, flüchtig).

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören
Lautschrift (IPA): [volaˈtiːl]

Verwendungsbeispiele

Wind- und Solarenergie sind volatile Energieträger, mit denen sich nur näherungsweise kalkulieren lässt.

Und natürlich machen es sich Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände bei Verlustgeschäften einfach. Im Zweifelsfall trägt der volatile Markt die Schuld.

Und im Geschäftsbereich Consumer – dazu gehören neben Nivea kleinere Hautpflege-Marken wie Eucerin oder Labello – kam man nur auf 1,6 Prozent. Zum Vergleich: Henkel wuchs in diesem Segment um 4,8 Prozent, L’Oréal sogar um 5,6 Prozent. Die Beiersdorf-Tochter Tesa steht zwar besser da, das Geschäft mit Klebstoff ist aber relativ klein und volatil.
– Patricia Döhle (2011), Blick in die Bilanz: Pflegefall, brand eins 06/2011.

Grammatik und Flexion

Steigerung

Positiv Komparativ Superlativ
volatil volatiler am volatilsten

Starke Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin volatiler volatilen volatilem volatilen
Femininum volatile volatiler volatiler volatile
Neutrum volatiles volatilen volatilem volatiles
Plural volatile volatiler volatilen volatile

Schwache Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin der volatile des volatilen dem volatilen den volatilen
Femininum die volatile der volatilen der volatilen die volatile
Neutrum das volatile des volatilen dem volatilen das volatile
Plural die volatilen der volatilen den volatilen die volatilen

Gemischte Deklination

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Maskulin kein volatiler keines volatilen keinem volatilen keinen volatilen
Femininum keine volatile keiner volatilen keiner volatilen keine volatile
Neutrum kein volatiles keines volatilen keinem volatilen kein volatiles
Plural keine volatilen keiner volatilen keinen volatilen keine volatilen

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

indifferent - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...

legitim - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...

abstrakt - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...

pittoresk - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...

erratisch - Inhalt: Bedeutung Aussprache Verwendungsbeispiele Steigerung und...