Power

Das Substantiv Power wurde aus dem Englischen übernommen und findet mehr und mehr Verwendung im deutschen Sprachgebrauch.

Power kann allgemein als Synonym für „Kraft“ und „Stärke“ genutzt werden. Weitere Verwendung findet es als Synonym für „Leistung“, zum Beispiel für physikalische Beschreibungen.

Im Deutschen wird Power — anders als in der englischen Sprache — lediglich umgangssprachlich verwendet.

Das Wort Power hat wie viele andere Wörter einen lateinischen Ursprung. Von diesem Ursprung leitet sich auch das italienische Wort potere ab, welches sowohl ein Substantiv, als auch ein Adjektiv sein kann. Das Substantiv potere lässt sich mit „Macht“ übersetzen, das Adjektiv bedeutet so viel wie „können“.

Verwendungsbeispiele

Die Power des Motors übertrug sich direkt auf die Straße.

Die Mannschaft legte all ihre Power in den letzten Angriff und sollte dadurch endlich belohnt werden.

Mit voller Power und Konzentration ging Sie die Klassenarbeit an.

Eintracht Frankfurt fehlt die offensive Power!

hessenschau.de, 27.11.2019.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Saison - Das Substantiv Saison  (die) bezeichnet einen bestimmten Zeitabschnitt,...

Attest - Das Substantiv Attest (das) findet vor allem im medizinischen Bereich Verwendung...

Tribalismus - Als Tribalismus wird eine bestimmte Sichtweise auf eine Gruppe von Menschen...

kapazitiv - Das Adjektiv kapazitiv bedeutet allgemein "die Kapazität betreffend"....

präskriptiv - Das Adjektiv präskriptiv bedeutet "vorschreibend" oder "festlegend"....