Quantitativ

Das Adjektiv quantitativ bedeutet „die Quantität betreffend“, also die Anzahl, Größe oder Menge von etwas. Als Synonyme zu quantitativ könnten daher unter anderem „mengenmäßig“ oder „zahlenmäßig“ verwendet werden.  Das Gegenwort zu quantitativ ist  „Qualitativ“.

Das Wort ist abgeleitet vom Nomen „Quantität“, von lateinisch quantitās (Größe, Menge) und wird ergänzt durch das Ableitungsmorphem –iv.

Quantitativ gesehen ist das neue Herstellungsverfahren sehr vorteilhaft. Es wird jedoch befürchtet, dass die Qualität der Produkte durch das schnellere Verfahren abnehmen könnte.

Um das Unternehmen zu retten, müssen quantitative Maßnahmen herangezogen werden. Die Geschäftsführung rechnet mit weiteren Einsparungen auf Personalebene.

So erklären die Anwälte mit einer gewissen Süffisanz, dass es mit Sicherheit in vielen Privatsammlungen noch sehr viel Raubkunst gebe: „Quantitativ dürften die privaten und öffentlichen Sammlungen wesentlich mehr Raubkunst-Verdachtsfälle enthalten als bei Cornelius Gurlitt.“
Nicola Kuhn, Neues zum Fall Gurlitt Cornelius Gurlitt tritt an die Öffentlichkeit – und eröffnet eine Website, Tagesspiegel.de, 17.02.2014

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Qualitativ - Das bildungssprachliche Adjektiv Qualitativ bedeutet „die Qualität betreffend“....

Repertoire - Das Substantiv Repertoire (das) bezeichnet im eigentlichen Sinne die Gesamtheit...

Myriade - Eine Myriade (die) ist eine sehr große Anzahl von etwas, also eine derart...

Quantität - Das Substantiv Quantität (die) bedeutet "Menge", "Ausmaß" oder "Anzahl". Nebst...

Sanierung - Das Substantiv Sanierung bezeichnet im Allgemeinen eine Instandsetzung,...