Rekuperation

Das Substantiv Rekuperation hat zwei verschiedene Bedeutungen. In der Technik steht es für die Rückgewinnung von Energie. Historiker verwenden Rekuperation als Ausdruck für die Rückgewinnung von Territorien aufgrund verbriefter Rechte.

Der Ursprung des Wortes findet sich im Lateinischen. Hier bedeutet recuperatio „Wiedergewinnung“ oder „Wiedererlangung“.

Durch den Rekuperationsprozess kann das Elektroauto seinen Stromverbrauch um einen erheblichen Prozentsatz senken.

Die schriftliche Einigung beider Parteien führte schließlich zu einer Rekuperation der Territorien.

Der versprochene Durchschnittsverbrauch von 7,0 Litern auf 100 Kilometer ist wie üblich illusorisch. In der Stadt können die präzise arbeitende Start-Stopp-Automatik und die Rekuperation noch am ehesten ihre Sparstärken ausschöpfen.
Stefan Grundhoff und Jürgen Wolff, Autotest: BMW gewinnt das bayerische Mittelklasse-Derby, Die Zeit 21.07.2012.

 

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

Illusorisch - Das Adjektiv illusorisch bedeutet, dass etwas nur in der Illusion besteht....

Dissens - Das Substantiv Dissens bedeutet "Meinungsverschiedenheit", "unterschiedliche...

lavieren - Das schwache Verb lavieren bedeutet im übertragenen Sinne "geschickt...

Disput - Ein Disput ist ein Streitgespräch respektive eine Diskussion, meist in...

Ambidextrie - Das Substantiv Ambidextrie ist ein medizinischer Fachbegriff. Er bezeichnet...